ASTAM German ASTAM - English
BoatCube


QUALITÄTS- SICHERUNG


ZERTIFIKATE

ISO 9001-2015
DIN 15085-2
EN 1090 Exc4
EN ISO 3834-2
DIN 18800-7
u.v.m

GSI-SLV
TÜV
facebook

News

News, vom Donnerstag, dem 01.08.2019


Im letzten Monat fand in unserem Unternehmen eine ABUS Kranserviceschulung statt. Etwa 30 Personen aus zahlreichen ABUS Vertretungen der Länder Österreich und Slowenien nahmen daran teil. Unter dem Titel ABUControl – das neue ABUS System wurden zahlreiche Vorträge für Servicetechniker gehalten, um Neuerungen im ABUS System kennenzulernen. Zahlreiche praktische Beispiele wurden direkt anhand unserer neuen Krananlagen gezeigt.

Zu den Schulungsthemen:
ABUControl: ABUControl ist eine modulare Kransteuerung auf Basis von bewährten Elektronikkomponenten aus der Automatisierungstechnik. Die verschiedenen Module am Kran sind miteinander vernetzt und ergeben so eine intelligente Steuerung der Kranfunktionen.


Kranführer und (geschulte) Instandhalter können mit einem Computer (z.B. Laptop, Tablet) auf die Software KranOS zugreifen, um dort Einstellungen zu ändern und Betriebsdaten anzuzeigen.

Die Gleichlaufregelung Katzfahren: Bei mehr als einer Katze am Kran regelt ABUControl die synchrone Fahrt aller Katzen im gemeinsamen Betrieb. Dadurch haben die Katzen bei gemeinsamem Betrieb dieselbe Fahrgeschwindigkeit und Beschleunigung.

Die Gleichlaufregelung Hubwerk: Bei mehr als einem Hubwerk am Kran regelt ABUControl das synchrone Heben und Senken im gemeinsamen Betrieb. Dadurch haben die Hubwerke bei gemeinsamem Betrieb dieselbe Hubgeschwindigkeit und Beschleunigung.

Die Pendeldämpfung: Die Pendeldämpfung reduziert deutlich die Pendelbewegung des Lasthakens bei der Katzfahrt und Kranfahrt.

Die Tandemregelung: Mit der Tandemregelung können zwei Laufkrane mit einer gemeinsamen Last gleichzeitig mit nur einem Sender gesteuert werden.

Energieeinspeisung: Beim Heben und Senken von Gewichten erfolgt eine Einspeisung von Energie, wodurch es zu Energieeinsparungen bei der Krannutzung kommt.

Gerne geben wir unser Wissen an Sie weiter – vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Mitarbeitern und lassen Sie sich persönlich von der Vielfalt an ABUS Produkten und Neuerungen überzeugen.

ABUS Schulung ASTAM 1
ABUS Schulung ASTAM 2
ABUS Schulung ASTAM 3
ABUS Schulung ASTAM 4



News, vom Donnerstag, dem 21.03.2019

 

Anlässlich unseres Zubaus haben wir großartige Neuigkeiten:
Der Zubau unseres Lager- und Ladeplatzes wurde bereits überdacht und mit Seitenwänden versehen.

halle ueberdachung

Besonders erfreulich ist, dass auch die Kranbahnen und Krane bereits montiert sind. 2 Stk. Einträgerlaufkrane mit einer Spannweite von 18 Metern fahren auf einer 52 Meter langen doppelseitigen Kranbahn. Das Einheben der Kranbahnen wurde durch unsere erfahrenen Monteure im März 2019 durchgeführt. Innerhalb eines Tages wurden die Kranbahnen eingehoben und soweit montiert, dass wenige Tage später die Krananlagen eingehoben werden konnten.

erste kranbahn einheben

einheben der kranbahn links

kranbahn links

kranbahn rechts fertig



einheben der kraene kran 1

einheben der kraene kran 2

Eingehoben wurden 2 Stück ABUS Einträgerlaufkrane ELK 12,5 t x 18 m mit Tandemsteuerung. Die Besonderheit dieser Krananlagen ist, dass diese dem neuesten Stand der ABUS Technik entsprechen:
ABULiner Kran – und Katzfahrt ist ab sofort möglich!
Die Kranfahrt und Katzfahrt, sowie auch das Heben erfolgt per Frequenzumrichtersteuerung zum stufenlosen Beschleunigen und Halten der gewählten Geschwindigkeit. Beide Kräne können absolut synchron in Tandemsteuerung mit nur einer Fernbedienung bewegt werden. Diese kann auch wahlweise als Joysticksteuerung ausgeführt sein, um eine präzisere Steuerung zu gewährleisten. Dabei überwachen die Krane ihre Distanz selbstständig mittels Laser.
Eine weitere Neuerung der Krananlage ist die sogenannte Pendeldämpfung: Das bedeutet, dass die Last vom Kran selbstständig ausgependelt wird. Damit können Lasten schnell und präzise gesteuert werden, ohne dass der Kranfahrer manuell eingreifen muss, um das Pendeln zu vermeiden.
Zusätzlich wurde eine Wiegeeinrichtung im Kran verbaut, welche die gehobene Masse mittels LED-Matrix-Display am Kran anzeigt. Auch die Fehleranzeige erfolgt über dieses Matrix- Display.

kraene 1

kraene 2

kraene 3

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern für weitere Auskünfte zur Verfügung. Falls Sie Interesse haben, können Sie auch jederzeit unter voriger telefonischer Anmeldung die Krananlagen besichtigen und selbst ein Fahren – Heben – und Senken ausprobieren.


News, vom Mittwoch, dem 16.01.2019

 

Am 14.12.2018 lud Frau Stückler Alexandra als Geschäftsführerin der ASTAM ihre Mitarbeiter mit Partnern zur gemeinsamen Weihnachtsfeier beim Gasthaus Hanslwirt in St. Johann ein, um sich für das arbeitsreiche Jahr 2018 beim gesamten Team zu bedanken. Beginnend mit einigen Worten über das vergangene Jahr wurde auch ein Ausblick auf bestehende und künftige Projekte der ASTAM gegeben: Der große Zubau mit überdachtem Lager- und Ladebereich und die Erneuerungen rund um die Fertigung sollen im Frühjahr 2019 fertiggestellt werden. Aufgrund der steigenden Auslastung werden zusätzliche Mitarbeiter aufgenommen und Abteilungen vergrößert.

Lobende Worte fand Frau Stückler in ihrer Ansprache über den Einsatz und Zusammenhalt der Belegschaft und motivierte das Team auch für kommende Herausforderungen.

 

Folgenden Jubiläen wurden gefeiert:

30 Jahre: Furian Thomas, Jandl Alfred

25 Jahre: Stückler Alexandra

20 Jahre: Schlacher Martin, Gringl Werner

10 Jahre: Kienleitner Carina

Wir bedanken uns für eure Treue und Loyalität zur ASTAM und hoffen auf viele weitere gemeinsame Jahre!

 

Jubiläum

(hinten von links: Schlacher Martin, Gringl Werner, Ing. Lessiak Franz, Furian Thomas

vorne von links: Kienleitner Carina, Stückler Alexandra, Jandl Alfred)

 

News, vom Mittwoch, dem 19.12.2018

 

Die ASTAM hat von 24.12.2018 bis einschließlich 04.01.2019 Betriebsurlaub. Im Falle einer Kranstörung wenden Sie sich bitte an unseren Herrn Saiti Jürgen, unter der Telefonnummer 0664/5423917.

Die letzte Anlieferung ist am Freitag den 21.12.2018 bis spätestens 10:00 Uhr möglich.

Das Team der ASTAM wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2019!

 

News, vom Montag, dem 03.09.2018

 

Im September 2018 haben 4 Lehrlinge bei der ASTAM ihre Ausbildung im Bereich Metalltechnik als Stahlbautechniker begonnen. Es sind dies Krobath Florian, Schaflechner Martin, Weilguni Mario und Karnitschnig Kevin.

Das Team der ASTAM heißt euch herzlich willkommen. Wir wünschen euch eine interessante Lehrzeit und einen guten Start ins Berufsleben.

 

Lehrlinge 2018 2019

Personen von links: Berger Alexander (Lehrlingsausbilder), Ing. Lessiak Franz (Betriebsleitung), Florian Krobath, Schaflechner Martin, Weilguni Mario, Karnitschnig Kevin

 

News, vom Montag, dem 02.07.2018

Stolz geben wir bekannt, dass die ASTAM ihr 30-jähriges Bestehen feiert. Die Geschäftsführung dankt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz und ihre Treue. Durch Euch können wir diese qualitativ hochwertigen Leistungen erbringen. Das Team der ASTAM dankt allen Kunden für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und hofft zukünftig auf weitere gemeinsame Projekte. Den Lieferanten dankt die ASTAM für das Menschenmöglichmachen von oftmals schwierigen Anforderungen.

Das Geschäftsjahr 2018/2019 bringt viele neue Herausforderungen und Neuigkeiten, über welche wir in den News gern berichten. Vorab gibt es schon einige Fotos von unserem Zubau, über welchen wir an späterer Stelle ausführlich berichten werden. So viel sei gesagt: Wir investieren in einen überdachten Verladeplatz, durch welchen ein Laden mittels Krananlagen möglich wird. Zudem werden das Hallendach, die Absauganlage und die Konservierung erneuert bzw. optimiert und das Magazin vergrößert.

2018 news 01
2018 news 02
2018 news 03
2018 news 04



News, vom Donnerstag, dem 19.04.2018

 

Im Monat April feiert Ingrid Krammer ihr 10-Jahr-Jubiläum als Arbeitnehmerin der ASTAM. Am 18.04.2018 wurde sie von der Geschäftsführung für ihren Einsatz für die ASTAM geehrt. Gleichzeitig mussten wir Ingrid in ihre wohlverdiente Pension verabschieden.

 

Ingrid

 

Zum Abschied aus deinem Berufsleben möchten wir uns herzlich für die gemeinsamen Jahre bedanken. Du warst uns stets eine hilfsbereite und gewissenhafte Kollegin, die uns mit Humor über viele Jahre begleitet hat. Danke!

 

News, vom Mittwoch, dem 20.12.2017

 

Wir haben vom 23.12.2017 bis einschließlich 07.01.2018 Betriebsurlaub. Im Falle einer Kranstörung wenden Sie sich bitte an unseren Herrn Saiti Jürgen, unter der Telefonnummer 0664/5423917.

Das Team der ASTAM wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2018!

 

News, vom Montag, dem 18.12.2017

Die heurige Weihnachtsfeier der Firma ASTAM fand am 15.12.2017 beim Gasthof Hanslwirt in St. Johann statt. Der Einladung der Geschäftsleitung an die Mitarbeiter mit PartnerInnen wurde zahlreich Folge geleistet. So konnte Frau Stückler Alexandra in Ihrer Ansprache einen Großteil des Teams begrüßen. Sie gab einen kurzen Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr und informierte die Anwesenden über geplante größere Investitionen für 2018.

 Ing. Lessiak Franz Kainz Albert Stückler Alexandra Krobath Gerhard Weilguni Johann

Ing. Lessiak Franz, Kainz Albert, Stückler Alexandra, Krobath Gerhard, Weilguni Johann

Die Weihnachtsfeier wurde auch zum Anlass genommen, um drei Mitarbeiter für langjährige Firmentreue zu ehren. Es waren dies Albert Kainz und Gerhard Krobath für 25 Jahre und Hans Weilguni für 10 Jahre.

Gesamtbild

Frau Stückler hob hervor, dass ein erfolgreiches Unternehmen nur mit motivierten Mitarbeitern funktionieren kann und dankte allen für Ihren Einsatz. Nach einem ausgezeichneten Essen wurde noch lange gemeinsam gefeiert und die gute Stimmung spiegelte das angenehme Betriebsklima der Firma ASTAM wieder.

alexandra mit team

Stückler Alexandra & Kainz Albert / Krobath Gerhard / Weilguni Johann

 




NEWS, vom Montag, dem 06.11.2017


2017 news


Personen von links: Ing. Lessiak Franz Betriebsleitung, Berger Alexander Lehrlingsbeauftragter, Seifried Matthias, Maurer Dominik

Anfang August 2017 haben wir 2 neue Lehrlinge im Berufsfeld Metalltechnik – Stahlbautechnik aufgenommen. Wir möchten euch in unserem Team begrüßen und euch eine interessante Lehrzeit und natürlich einen guten Start ins Berufsleben bei uns im Haus wünschen.



NEWS, vom Donnerstag, dem 08.06.2017


Anschaffung eines Diesel-Mehrwegestaplers Combilift C8000D

Es wurde ein Combilift C8000D (Nenntraglast 8.000 kg) Diesel-Mehrwegestapler gekauft. Die Anlage wurde gegenüber einer Standardmaschine mit folgenden Änderungen ausgeführt:

vergrößerte Plattformlänge und Plattformbreite, Plattformflügel vorne und hinten, Rückfahrkamera, ausfahrbare Teleskopgabeln bis 2.500 mm, Wiegesystem und eine Langguttraverse.

 

IMG 7591 640x360


Personen von links: Herr Rassi (ASTAM), Herr Mannheim (Zeidler-Stapler), Herr Lessiak (ASTAM)

http://www.zeidlerstapler.at/de/Home




NEWS, vom Dienstag, dem 07.03.2017

Vom 25.01.2017 bis 26.01.2017 haben die österreichischen ABUS Vertretungen das ABUS Werk in Gummersbach besichtigt. Teilnehmer der ASTAM GmbH waren Stückler Alexandra, Mag. Schlacher Manuela, Schlacher Andreas, Ing. Jandl Andreas, Semmler Christian und Ing. Ferk Mario. Der Schauraum des neuen ABUS Gebäudes wurde besichtigt und alle ABUS Fabrikate durften durch die Besucher getestet werden. Zudem wurden die ASTAM Mitarbeiter zu Vorträgen und Diskussionen eingeladen.

07.03.2017 news 1 07.03.2017 news 2
07.03.2017 news 5 07.03.2017 news 6 
07.03.2017 news 3 07.03.2017 news 4
07.03.2017 news 7  



Die ASTAM GmbH ist bemüht, die gesammelten Erfahrungen an unsere Kunden weiterzugeben und weist bereits im Angebotsstadium auf Verbesserungen und alternative Möglichkeiten hin.

 



NEWS, vom Donnerstag, dem 22.12.2016

Weihnachten steht vor der Tür und ein erfolgreiches Jahr 2016 geht zu Ende.

Zum Jahreswechsel wünschen wir Ihnen die Ruhe, um neue Kräfte zu sammeln und mit Mut richtige Entscheidungen im neuen Jahr treffen zu können.

Mit diesem Weihnachtsgruß verbinden wir unseren Dank für die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr. Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Angehörigen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2017.

 

Unser Betrieb ist vom 24.12.2016 bis einschließlich 09.01.2016 geschlossen. Ab 11.01.2017 sind wir wieder für Sie da. Im Falle einer Kranstörung bitten wir Sie, sich an unseren Herrn Saiti Jürgen unter der Telefonnummer 06645423917 zu wenden.



NEWS, vom Mittwoch, dem 12.10.2016

Mit September 2016 haben 2 neue Lehrlinge bei uns im Betrieb begonnen. Herr Jellen

Philipp begann sein zweites Lehrjahr, während Herr Pöcheim Michael mit dem ersten Lehrjahr ins Berufsleben startete. Wir wünschen unseren neuen Mitarbeitern eine interessante und erfolgreiche Lehrzeit und einen tollen Start in ihre berufliche Karriere.

IMG 7273 800x450 NEU

(von links: Betriebsleiter Herr. Ing. Lessiak Franz, Herr Jellen Philipp, Herr Pöcheim Michael)


 

NEWS, vom Mittwoch, dem 29.06.2016

Als sichtbarer Abschluss zur Lehrlingsausbildung wurde Ende des Schuljahres 2015/2016 auf dem Grund der Volksschule St. Johann in Kooperation der VS St. Johann und der FBS Wolfsberg eine Sitzmöglichkeit für Schüler geschaffen. An dem Projekt, welches an den verstorbenen Wolfsberger Künstler Karl Schüssler erinnern soll, haben auch zwei Lehrlinge der ASTAM GmbH teilgenommen: Herr Pongratz Lukas und Herr Orieschnig Thomas waren maßgeblich an der Projektabwicklung, inklusive der Konstruktion und Dokumentation beteiligt.

 IMG 1623

(Foto: Unterkärntner Nachrichten)



NEWS, vom Donnerstag, dem 28.01.2016

Anlässlich der Betriebsversammlung, am 28.01.2016, wurden auch wieder einige Jubiläen im Hause ASTAM gefeiert:

25 Jahr- Jubiläum: Herr Egger Wolfgang, Herr Kaufmann Wolfgang, Herr Rassi Hermann, Herr Weissegger Josef, Herr Petschenig Bernhard, Herr Kaufmann Norbert

20 Jahr- Jubiläum: Herr Kainz Albert, Herr Krobath Gerhard, Frau Stückler Alexandra, Herr Gaber Franz, Herr Zugelj Milko, Herr Balazic Peter

Seit vielen Jahren haben wir berufliche Erfolge erlebt und gemeinsam errungen. Mit unseren besten Wünschen für die Zukunft verbinden wir die Hoffnung auf weitere Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit.

Vielen Dank für eure jahrelange Treue!

IMG 1170 1 HP

(von links: Herr Rassi Hermann, Herr Zugelj Milko, Herr Weissegger Josef, Herr Gaber Franz, Herr Balazic Peter, Frau Stückler Alexandra, Herr Kaufmann Norbert, Herr Krobath Gerhard, Herr Kaufmann Wolfgang, Herr Petschenig Bernhard, Herr Egger Wolfgang, Herr Kainz Albert, Herr Ing. Lessiak Franz (Betriebsleitung) )


 

NEWS, vom Dienstag, dem 22.12.2015

Unser Betrieb ist vom 24.12.2015 bis einschließlich 10.01.2016 geschlossen.

Im Falle einer Kranstörung bitten wir Sie, sich an unseren Herrn Saiti unter der Telefonnummer 06645423917 zu wenden.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und das in uns gesetzte Vertrauen und wünschen Ihren Mitarbeitern und Familien frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2016.

Ihr ASTAM- Team


 

NEWS, vom Mittwoch, dem 21.10.2015

Seit Anfang August 2015 haben wir 3 neue Lehrlinge im Berufsfeld Metalltechnik - Stahlbautechnik. Wir möchten euch in unserem Team begrüßen und euch eine interessante Lehrzeit in unserem Betrieb wünschen.
 
IMG 1383 verkleinert
(von links: Betriebsleiter Ing. Lessiak Franz, Woltsche Marcel, Dohr Florian, Staubmann Martin)


 
NEWS, vom Mittwoch, dem 20.05.2015

Anfang März fand im Hause ASTAM sowohl für alle Mitarbeiter unseres Kran- Teams, als auch für einige ABUS Vertretungen, eine Schulung zum Thema "ABUS HB- System" statt. Zudem wurde ein Schulungsportal, inkl. HB System aufgebaut, um Praxisbeispiele zu veranschaulichen.
 
Erläutert wurden sämtliche Vorzüge des neuen Systems, unter anderem:
- Baukastensystem für maßgeschneiderte Lösungen
- bis zu 2000 kg ausbaubar
- Änderungen, Modernisierungen, Aufrüstungen und Wartungsarbeiten lassen sich rationell und kostengünstig verwirklichen
 
HB Schulung
 



NEWS, vom Montag, dem 17.11.2014

September 2014- Anschaffung einer zusätzlichen Montagebühne:
Erwerb einer Teleskopmastbühne, Haulotte Star 10, zur technischen Unterstützung unserer Kranmonteure, bzw. unseres Kranservices:


vorschau 2 neuDSC01533-1


Als Vorteile bietet diese:
- Fahrbereit auch in voll ausgefahrenem Zustand
- Durch den engen Wendekreis und eine hervorragende Manövrierfährigkeit, kann die 
  Maschine auch in engsten und schwer zugänglichen Bereichen eingesetzt werden.
- Der positiv und negativ bewegliche Korbarm ermöglicht eine noch bessere 
  Zugänglichkeit zum Arbeitsort.
- Maximale Fahrgeschwindigkeit 4,5km/h
- Steigfähigkeit 23%
- Geringes Gesamtgewicht, deshalb lange Betriebsdauer

 



NEWS vom Freitag, dem 24.05.2013

Vor Kurzem feierten wir im Rahmen eines Familienfestes unser 25-jähriges Bestandsjubiläum.
Die Begrüßung erfolgte durch den Mitbegründer und Gesellschafter der Fa. ASTAM, Alfred Jandl, der in bewährter Manier durch das Programm führte.
 
familienfest allgemein 4 familienfest allgemein 1
familienfest allgemein 2 familienfest allgemein 3
 
Die Dorfgemeinschaft St. Jakob und die Band „Fishermens Friends“ sorgten für die musikalische Umrahmung.
 
band
 
Neben den zahlreich erschienenen MitarbeiterInnen mit Familien, den geladenen Nachbarn, allen voran Hr. Emil Lackner konnte Alfred Jandl auch Herrn Ing. Schneider, einen Wegbegleiter der ersten Stunde und Partner für ABUS Krananlagen aus Wien, ebenso den Bürgermeister der Stadtgemeinde St. Andrä NRAbg. Peter Stauber, Landtagsabgeordneten Hannes Primus, Wirtschaftsreferent der Stadt St.
Andrä StR. Dir. Erwin Raffer und WKO-Obmann der Bezirksstelle Wolfsberg Franz Kreuzer begrüßen.
 
uebergabe ehrengaeste
 
Nach einem kurzen Auftritt der Dorfgemeinschaft St. Jakob wurden vier MitarbeiterInnen von Geschäftsführerin Alexandra Stückler für ihre Treue und ihren Einsatz für das Unternehmen geehrt. Das 10-jährige Firmenjubiläum feierten Bernadette Tschreppitsch, Andreas Jandl und Alexander Berger. Für das 25-jährige  Firmenjubiläum wurde Thomas Furian - er war der 1. Mitarbeiter der Fa. ASTAM und ist nun der Leiter des Geschäftsfeldes Krananlagen - geehrt.
 
jubilare 1 jubilare 3
jubilare 2  jubilare 4

ASTAM Ges.m.b.H | St. Jakob 33, A-9433 St. Andrä | +43 (0) 4358 / 3262-0 | astam@astam.at

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk