News

Zubau Lager- und Ladeplatzes

Anlässlich unseres Zubaus haben wir großartige Neuigkeiten:Der Zubau unseres Lager- und Ladeplatzes wurde bereits überdacht und mit Seitenwänden versehen. Besonders erfreulich ist, dass auch die Kranbahnen und Krane bereits montiert sind. 2 Stk. Einträgerlaufkrane mit einer Spannweite von 18 Metern fahren auf einer 52 Meter langen doppelseitigen Kranbahn. Das Einheben der Kranbahnen wurde durch unsere […]

Anlässlich unseres Zubaus haben wir großartige Neuigkeiten:
Der Zubau unseres Lager- und Ladeplatzes wurde bereits überdacht und mit Seitenwänden versehen.

Besonders erfreulich ist, dass auch die Kranbahnen und Krane bereits montiert sind. 2 Stk. Einträgerlaufkrane mit einer Spannweite von 18 Metern fahren auf einer 52 Meter langen doppelseitigen Kranbahn. Das Einheben der Kranbahnen wurde durch unsere erfahrenen Monteure im März 2019 durchgeführt. Innerhalb eines Tages wurden die Kranbahnen eingehoben und soweit montiert, dass wenige Tage später die Krananlagen eingehoben werden konnten.

Eingehoben wurden 2 Stück ABUS Einträgerlaufkrane ELK 12,5 t x 18 m mit Tandemsteuerung. Die Besonderheit dieser Krananlagen ist, dass diese dem neuesten Stand der ABUS Technik entsprechen:
ABULiner Kran – und Katzfahrt ist ab sofort möglich!
Die Kranfahrt und Katzfahrt, sowie auch das Heben erfolgt per Frequenzumrichtersteuerung zum stufenlosen Beschleunigen und Halten der gewählten Geschwindigkeit. Beide Kräne können absolut synchron in Tandemsteuerung mit nur einer Fernbedienung bewegt werden. Diese kann auch wahlweise als Joysticksteuerung ausgeführt sein, um eine präzisere Steuerung zu gewährleisten. Dabei überwachen die Krane ihre Distanz selbstständig mittels Laser.
Eine weitere Neuerung der Krananlage ist die sogenannte Pendeldämpfung: Das bedeutet, dass die Last vom Kran selbstständig ausgependelt wird. Damit können Lasten schnell und präzise gesteuert werden, ohne dass der Kranfahrer manuell eingreifen muss, um das Pendeln zu vermeiden.
Zusätzlich wurde eine Wiegeeinrichtung im Kran verbaut, welche die gehobene Masse mittels LED-Matrix-Display am Kran anzeigt. Auch die Fehleranzeige erfolgt über dieses Matrix- Display.

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern für weitere Auskünfte zur Verfügung. Falls Sie Interesse haben, können Sie auch jederzeit unter voriger telefonischer Anmeldung die Krananlagen besichtigen und selbst ein Fahren – Heben – und Senken ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.