ABUS Leichtportalkran: Starke Leistung und hohe Mobilität

Ein Leichtportalkran verspricht dann höchste Leistungen, wenn Sie sie brauchen. Die Flexibilität und Mobilität der Portalkräne sind ihr größter Vorteil. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn ein gelegentliches Heben von Lasten notwendig ist, die Kranleistung an wechselnden Arbeitsplätzen benötigt wird oder sich die Installation von einem Schwenkkran oder Brückenkran nicht lohnen würde.

Der Portalkran verspricht Ihnen maximale Leistungen ohne den restlichen Hallenbetrieb zu beeinträchtigen. Er ist leicht verfahrbar und kann Arbeitsplätze dank seiner praktischen Bauweise optimal überfahren. Mit seiner individuellen Stützenhöhe und Kranbahnlänge passt sich der Bockkran ideal Ihren Bedürfnissen an.

Wir fertigen Ihren Leichtportalkran in Höhe und Breite gemäß Ihren individuellen Anforderungen. Dabei liegen die maximale Breite (maximale Trägerlängen) bei 7900 mm (abhängig von der Tragfähigkeit), die maximale Höhe bei 5000 mm und die maximale Tragfähigkeit bei 2000 kg.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

  • Leichtportalkrane

    Mit unserem Bockkran können Sie Lasten bis 2 t problemlos heben. Der ABUS Leichtportalkran lässt sich leicht verfahren und ist somit in kürzester Zeit immer da verfügbar, wo Sie ihn brauchen.